Beiträge zum Thema Achim

Bezirkstag der JU Elbe-Weser in Achim

Der Kreisverband der Jungen Union Verden ist in diesem Jahr Gastgeber des Bezirkstages der Jungen Union Elbe-Weser. Stattfinden wird die Tagung am 14. und 15. August im Hotel Gieschen in Achim. Die rund 50 Delegierten werden in der Weserstadt zusammen mit mehreren Gästen über ein Papier beraten, dass den Titel „JUnge Politik in Zeiten leerer Kassen - Plädoyer für eine moderne Kommunalpolitik“ trägt und an dem auch Jennifer Keller aus Weitzmühlen mitgeschrieben hat.

weiterlesen ...

Aufforderung an die SPD Achim zur Stellungnahme der Rathaussanierung

Im Juni 1993 bekamen die Achimer Mitbürgerinnen und Mitbürger von der SPD Achim eine Faltkarte in die Briefkästen, auf der wie folgt steht:

Faltkarte der Achimer SPD aus dem Jahr 1993

„Die Achimer Stadtsanierung ist vollendet!“ Besuchen Sie die Achimer Innenstadt!

Achim präsentiert sich jetzt nach der Vollendung der Innenstadtsanierung mit der attraktiven Fußgängerzone und dem neuen Rathaus als modernes Mittelzentrum vor den Toren Bremens. Über ein Jahrzehnt städteplanerischer Ratsarbeit praktisch unter alleiniger sozialdemokratischer Verantwortung war von den ersten Planungen bis zur Eröffnung des Rathauses zu leisten. Zur Erinnerung an die Einweihung der neuen Achimer Innenstadt und des Rathauses zeigen wir hier Ansichten von Alt-Achim aus der Zeit der Jahrhundertwende und aus heutiger Sicht.

Die Achimer SPD stellt sich „praktisch unter alleiniger sozialdemokratischer Verantwortung“ für den Bau des Rathauses dar. Auf den Bildern dieser Faltkarte sieht unsere Innenstadt wirklich schön aus, doch ca. 15 Jahre danach, finden sich am so gelobten Rathaus eklatante Baumängel wieder. Wasser dringt in das Bauwerk ein und verursacht Schimmel an den Wänden. Genauso sind die Rahmen der Fenster von innen vergammelt, weil diese nicht versiegelt wurden.

weiterlesen ...

Öffentlicher Brief an Landrat Bohlmann

Öffentlicher Brief an den Landrat Bohlmann. Dieser Brief wurde auch an die Presse weitergeleitet. Sehr geehrter Herr Landrat Bohlmann, wir begrüßen sehr, dass derzeit darüber diskutiert wird, in Achim für bestimmte Zweige der BBS eine Außenstelle einzurichten. Wir haben uns dazu Gedanken gemacht und bitten Sie, dieses Schreiben an die Kreistagsabgeordneten weiter zu geben. Gerne würden wir auch einmal persönlich mit Ihnen darüber sprechen. Die Junge Union Achim sieht große Chancen für Achim, wenn an den hiesigen Schulen ein Berufsschulangebot stattfinden würde. Die Außenstelle der Berufsbildenden Schulen Verden könnte sich in den leerstehenden Räumen des Achimer Schulzentrums niederlassen, bedingt durch den demographischen Wandel und den Doppeljahrgang des Abiturs im Jahr 2011. Achimer und Oytener Schüler bekämen somit direkt vor Ort ein berufliches Bildungsangebot. weiterlesen ...

CDU mit JU beim Nikolauslauf „Der heiße Achimer"

Auch diese Jahr war die Union wieder stark bei dem traditionellen Achimer Nikolauslauf  "Der heiße Achimer" vertreten. Von der großen Zahl der Unterstützer angefeuert belegte Tiina Böse den ersten Platz und wurde somit zur "heißesten Achimerin" gekürt.

Besuch der Polizei Achim

Die JU mit der Polizei Achim

Die JU mit der Polizei Achim

Am heutigen Donnerstag den 22.10.2009 besuchte die Junge Union Achim das Polizeikommissariat in Achim um sich dort um Polizei und besonders über die Polizeiarbeit in Achim zu informieren. Angefangen hat der Besuch mit einer Führung des Gebäudes, wobei uns der Alltag eines Polizisten oder einer Polizistin näher gebracht wurde. Nach dieser sehr kompetenten Führung ging es in den Seminarraum der Polizei, um dort bei Kaffee und Keksen über unsere Eindrücke zu sprechen und um uns über die Arbeit der Polizei im Raum Achim zu erkundigen. So haben wir viele neue Aspekte der Sicherheit des Bürgers in Achim erfahren und wir werden dies auch in unserer praktischen Arbeit umsetzen. Es kristallisiert sich auch heraus, dass wir hier in Achim ein statistisch ruhiges Pflaster haben - dies haben wir mit Sicherheit auch der Arbeit unserer hervorragenden Achimer Polizei zu verdanken. Wir danken auch noch einmal ganz herzlich der Polizei Achim für dieses offene und informationshaltige Gespräch.